Elektro Kinderauto Kaufberatung – Auto für Kinder

Elektro Kinderauto mit Fernbedienung

Ein Auto für Kinder mit Motor ist sowohl für die Eltern und vor allem für das Kind ein riesen Spaß!

 



Oft sind es sehr echt wirkende Modelle als Elektro Kinderauto – mit Fernbedienung für die Eltern.

In diesem Video wird der VW Bus montiert:

 

Kinderauto Showroom

 

Elektro Kinderauto kaufen

Ein Kinderauto wird oft in Einzelteilen ausgeliefert, wenn es ganz neu gekauft wird. Aber „KEINE ANGST“ – es ist ganz schnell und ganz einfach zusammengebaut. In dem obigen Video vom VW Bus Kinderauto, siehst Du, wie es gemacht wird. Bilder sagen mehr als tausend Worte, deshalb schau da am besten einfach mal rein. Dennoch möchte ich noch kurz dazu sagen, der VW Bus ist ein Zweisitzer. Deshalb sind es dort evtl. sogar mehr Teile als bei einem kleineren Kinderauto. Selbst beim VW Bus sind es nicht viele Teile und der Zusammenbau ist schnell erledigt.

Außerdem ist es aber auch oft der Fall, dass ein Auto für Kinder mit Motor bereits vormontiert ausgeliefert wird und somit der Zusammenbau vollständig entfällt. In diesem Fall kann die erste Probefahrt noch schneller erfolgen. Es ist wirklich ein großer Spaß für Kind und Eltern gleichzeitig! Der Preis für ein gutes Auto mit Elektromotor für Kinder kostet in etwa 200 Euro bis 1000 Euro. Wie so oft im Leben, gibt es hier auch Luxusvarianten, die so viel kosten wie ein echter Polo.

Preis

Kinderauto gebraucht kaufen

Weil Kinder ja schnell wachsen und irgendwann zu groß für diese Autos werden, kann hin und wieder auch ein gebrauchtes Kinderauto* ein Schnäppchen sein. Achte dabei auf ein Baujahr, das nicht mehr als ca. 3 – 4 Jahre in der Vergangenheit liegt, ansonsten kann die Akkuleistung evtl. schon etwas nachlassen. Wenn Du ein Kinderauto gebraucht kaufen* möchtest, kannst Du einige Euros sparen, allerdings bekommst Du vielleicht nicht unbedingt Dein, bzw. Euer Traumauto.

TIPP: Achte bei gebrauchten Kinderautos auf einen Akku, der nicht älter als ca. 3-4 Jahre ist.
Elektro kinder auto
Preis: € 20,00 Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten Bei eBay ansehen*
Roadster Kinder Elektro Auto Kinderauto Crossa Kinderfahrzeug
Preis: € 54,00 Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten Bei eBay ansehen*
Elektroauto kinder
Preis: € 33,00 Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten Bei eBay ansehen*

Kinderauto für Kinder ab ca. 3 Jahren geeignet

Ab einem Alter von etwa 3 Jahren ist die Fahrt mit einem Elektro Kinderauto schon möglich. Natürlich können die Eltern das immer am besten beurteilen, ob das Kind sich schon ausreichend genug festhalten kann. Wenn das der Fall ist, kann es eigentlich losgehen. Da meistens ein Elternteil die Fernbedienung hat, braucht das Kind also das Auto auch noch nicht unbedingt selber steuern.

So ein Auto erreicht in etwa eine Geschwindigkeit von max. 6 – 8 Km/h. Allerdings gibt es auch da Unterschiede, die bis zu einer max. Geschwindigkeit von ca. 10 Km/h reicht. Es gibt Kinderautos mit einem Motor und einige verfügen über 2 Motoren. Auch bei den Akkus können bis zu zwei Stück verbaut sein. Je nach dem, reicht die Akkuladung für eine Fahrt bis zu ca. 90 Minuten. Das ist ein Richtwert, denn das ist u.a. von der Fahrweise und weiteren Faktoren, wie Gewicht u.ä. abhängig. Normalerweise ist bei einem Auto für Kinder mit Elektromotor ein Vorwärtsgang und ein Rückwärtsgang vorhanden. Bei schnelleren Autos gibt es manchmal auch zwei Vorwärtsgänge.

TIPP: Schnellere Kinderautos mit 10 Km/h sind für Kinder ab etwa sechs Jahren geeignet.
 

Elektro Kinderauto Ausstattung

Bei einem Auto für Kinder mit elektischem Motor sind, wie bereits erwähnt, teilweise bis zu 2 Motoren und zwei Akkus verbaut. Achte darauf, dass eine Fernbedienung im Lieferumfang mit dabei ist, das ist einfach sicherer. Die wichtigsten Bestandteile eines Kinderautos bestehen aus dem, voll funktionfähigen Lenkrad, einem ebenso funktionierendem Gaspedal, welches die Geschwindigkeit regelt und natürlich den Bremsen. Meistens leuchten die Lampen auch richtig, was auch zur Sicherheit des Kindes und des Autos beiträgt. Die Sicherheit steht im Vordergrund. Sogar die Blinker erfüllen ihren Zweck und das Armaturenbrett leuchtet bei der Fahrt, es gibt sogar einen Zündschlüssel. Die Fahrtrichtung wird mit Hebeln oder Schaltern einmal eingestellt und ab geht die Fahrt. Drinnen oder draußen an der frischen Luft, das Kinderauto ist mit dabei.

TIPP: Achte darauf, dass eine Fernsteuerung bei dem Kinderauto mit dabei ist!


Sehr oft gehen auch akkustische Signale von dem Kinderauto aus. Das kann vom brummenden Motorengeräusch, über die Hupe, bis hin zu Radios mit Musik reichen. Optimalerweise sind die Sounds abstellbar, das nur als kleiner Tipp am Rande. Denn bei längeren Spielphasen, kann es für die Umgebung auch mal etwas anstrengend werden, wenn permanent Geräusche von dem Kinderfahrzeug kommen. Meistens führen die verschiedenen Geräusche aber natürlich auch zu einem höheren Spaßfaktor. Es ist natürlich einfach noch realistischer mit „echten“ Geräuschen.


Perfekt ist ein Kinderauto ausgestattet, wenn es über einen Notbutton verfügt, der zu einem sofortigen Anhalten des Fahrzeugs führt. Manchmal kann diese Anhaltefunktion etwas ruppig sein, weil wirklich sofort gestoppt wird. Allerdings trägt dieser Button ebenfalls zur Sicherheit bei. Auch an der Fernsteuerung kann dieser Button vorhanden sein. Benutze diesen jedoch wirklich nur bei Ausnahmen, denn die Bremswirkung ist für den „Fahrer“, bzw. die „Fahrerin“ nicht unbedingt immer schön und angenehm. Ein gutes Kinderfahrzeug verfügt übrigens auch über einen Sicherheitsgurt.

TIPP: Sichere Kinderfahrzeuge verfügen über einen Notbutton und über Sicherheitsgurte!

Elektro Kinderauto Bestseller

Ein Daimler auch bei den Kinderautos sehr beliebt, wie die aktuellen Bestseller belegen:

2 Sitzer Kinderautos

Die Krönung bei Kinderautos sind die 2 Sitzer, hiermit kann der Freund oder die Freundin, mit auf eine Spritztour durch den Garten gehen. Türen auf und einsteigen, Zundschlüssel rein und ab die Post, wie bei Mama und Papa im echten Auto. Selbst das Armaturenbrett leuchtet, wenn die Beleuchtung am Auto eingeschaltet ist, was für ein toller Kinderspaß – auch für die Eltern!

Zweisitzer Elektroautos für Kinder

 

Welches Auto passt zu dem Kind?

Damit das Kind möglichst lange Spaß mit dem Fahrzeug hat, sollte das Auto zu den Wünschen des Kindes passen. Das heisst, wenn Dein Kind die Formel 1 oder schneller Flitzer und Autorennen liebt, dann ist ein Rennwagen*, wie z.B. ein Ferrari* o.ä. natürlich sehr sinnvoll. Liebt das Kind die Baustelle? Dann ist ein Bagger* oder ein Radlader* interessanter für das Kind. Ähnlich verhält es sich z.B. bei Feuerwehrautos* und Polizeifahrzeugen*. Andere Kinder finden es toll, wenn sich ein kräftiger Jeep* durch das Gelände kämpft, auch diese gibt es natürlich als Elektro Kinderauto.

Das Familienauto ist meistens eine guter Ansatz

Wenn noch nicht ganz sicher ist, wo die Vorlieben des Kindes liegen, dann machst Du eigentlich selten etwas falsch, wenn Du ein ähnliches Kinderauto kaufst, wie die Eltern fahren. Denn das Familienauto ist oft ein tolles Vorbild für die Kleinen. Damit wird dann das echte Leben gerne nachgespielt: Kinder in die Schule bringen, einkaufen fahren usw.. Wie Du jetzt sicher bemerkt hast, gibt es zahlreiche Modelle, von nahezu allen Automarken. Sehr beliebt sind, wie im echten Leben, Mercedes Kinderautos. Aber auch von Audi, BMW, Volkswagen oder Ford etc., kannst Du die verschiedensten Modelle als Miniauto kaufen. Evtl. auch Euer Familienauto!? Bei Geschwistern ist ein Zweisitzer eine günstige Alternative, ohne Streitereien. Damit können beide gleichzeitig fahren.

TIPP: Finde heraus, welche Vorlieben das Kind bei einem Auto hat.
 

Preis


Kinderauto Showroom